0 Artikel
Sie sind hier:
  1. Startseite

Unternehmen

Schuhe aus Leidenschaft

Das Tradition und Innovation kein Widerspruch sind, wurde in den vergangenen 125 Jahren immer wieder unter Beweis gestellt. Außergewöhnliches Marketing, einzigartige Markenpflege, ständig innovierende Sortimentspolitik und eine kooperative Mitarbeiterführung sind ausgewählte Bausteine des unvergleichbaren Unternehmenserfolgs. „Wir wollen den Kunden jeden Tag neu gewinnen, das ist das Ziel jedes einzelnen Mitarbeiters“, beschreibt Dunja Hillenhinrichs die Philosophie des Hauses. Die durch interne und externe Workshops bestens geschulten Mitarbeiter verfolgen eine kundenorientierte Beratungspraxis. „Besonders das Interesse am einzelnen Kunden und die Leidenschaft für diesen das Beste und Optimale zu finden, unterscheidet uns von anderen Geschäften“ führt Dunja Hillenhinrichs aus. Deshalb hat der Kunde die Möglichkeit sich unverbindlich zu informieren oder auch die Beratung der qualifizierten Mitarbeiter in Anspruch zu nehmen. Auch Ausbildung wird bei Hillenhinrichs groß geschrieben. Eine gesunde Mischung aus innovativ spritzigen Ideen sowie Erfahrung und Tradition sorgen somit für eine permanente Unternehmensentwicklung.

Was Hillenhinrichs Schuhmode heute prägt, ist ein einzigartiges Sortimentskonzept. Die Sortimentsbereiche Herren-, Damen- und Kinderschuhe zeichnen sich durch eine für die Region außergewöhnliche Auswahl an modischen Markenlieferanten aus. Die ständige Anpassung der Sortimentsbereiche an die Kundenwünsche ist nur durch gelebte Leidenschaft möglich. Diese Trendsicherheit wird sich durch den Besuch der großen internationalen Modemessen erarbeitet. Neben Service und Einkaufserlebnis vereint Hillenhinrichs große Marken und kleine Newcomerlabels zu einem besonderen Mix. Das Markenschuhangebot richtet sich an die gesamte Familie und bietet eine große Auswahl für jedes Alter und jeden Geschmack. Ein besonderer Service stellen modische Schuhe in Übergrößen sowohl für Damen als auch für Herren dar.

Im Mittelpunkt steht der Kunde – damals ebenso wie heute. „Unserem Erfolg verdanken wir unseren Kunden und unseren Mitarbeitern“, berichtet stolz Thomas Hillenhinrichs. Eine für den Kunden gelebte Leidenschaft kann nur von Mitarbeitern getragen werden, die mit Herz und Seele den Beruf erfüllen.

Unternehmensentwicklung – Bausteine der Entwicklung
• 2003 – Das Unternehmen geht in die vierte Generation:
Thomas und Dunja Hillenhinrichs  führen das Unternehmen

Carl und Elsbeth Hillenhinrichs übergeben das Unternehmen an Sohn Thomas. Nach abgeschlossener Lehre zum Einzelhandelskaufmann und erfolgreich absolviertem Betriebswirtschaftsstudium tritt er in 4. Generation die stolze Unternehmensnachfolge an. Mit seiner Frau Dunja, die auch aus einer Schuhfamilie stammt und erfolgreich Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Marketing studiert hat, leitet Thomas Hillenhinrichs das Unternehmen, welches sich mittlerweile auf ein Unternehmen mit mehr als 60 Mitarbeitern vergrößert hat und an den Standorten Damme, Bad Essen, Steinfeld, Vechta und Lohne Filialen betreibt.

• 1964 – Carl Hillenhinrichs übernimmt das Unternehmen
Carl Hillenhinrichs hat das Schuhhandwerk von der Pike auf erlernt, so dass er nach Ablegen der Meisterprüfung die Unternehmensnachfolge gemeinsam mit Frau Elsbeth geb. Böckmann antreten konnte. Maßgeblich an der erfolgreichen Unternehmensentwicklung war von Anfang an Greti Stöver, geb. Hillenhinrichs beteiligt. Zu dieser Zeit wurden die Voraussetzungen für großzügige Warenpräsentation und ständige Sortimentserweiterungen gelegt. Im Jahr 1993 konnte die Verkaufsfläche dann auf über 260m² vergrößert werden. Seit dieser Zeit ist Sohn Thomas Hillenhinrichs bereits für die Filialisierung des Unternehmens verantwortlich.

• 1927 – Das Geschäft geht in die zweite Generation
Von den acht Kindern des Gründerehepaares übernahm der 3. Sohn Franz nach Ausbildung zum Schuhmachermeister das Geschäft. Unter seiner Regie wurde –unter Mitwirkung seiner Frau Agnes geb. Klausing - der erste Ausbau nach dem Krieg vollzogen. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor: Greti, Mia und Karl.

• Oktober 1883 – Die Gründung des Unternehmens
Gottlieb Daimler konstruierte in einer Werkstatt in Cannstatt seinen ersten Verbrennungsmotor, der drei Jahre später in ein Automobil eingebaut wurde. In eben diesem Jahr wagen Hermann Hillenhinrichs und seine Frau Agnes den Schritt in die Selbständigkeit. Ganze 30 m² groß war die Werkstatt, in der Qualitätsschuhe angefertigt und repariert wurden. Von Beginn an wurde auch der Schuhhandel gepflegt, dem in den Folgejahren durch preiswertere maschinelle Fertigungstechniken eine immer größere Bedeutung zukam.

 Bestellinfos

 - Keine Versandkosten ab 49,- € Bestellwert

 - Kostenloser & einfacher Rückversand

 - Sichere Zahlungsmöglichkeiten:

Zahlungsarten 
Unser Kundenvorteilssystem
Kundenvorteilssystem
Vorteile und jede Menge Leistungen und das alles ganz ohne Risiko - das Kundenkonto bietet Zugang ...
mehr erfahren
Newsletter Anmeldung
Newsletter
Lassen Sie sich bequem und einfach über Neuheiten in unserem Shop informieren!
mehr erfahren
Unternehmen
"Wir sind ein persönliches Fachgeschäft mit besonderem Service" berichtet stolz Dunja Hillenhinrichs über die praktizierte Unternehmensphilosophie. Ein kundenorientiertes Marketing, einzigartige Markenschuhe, ständig innovierende Markensortimente bestimmen seit über 125 Jahren den Marktauftritt von Hillenhinrichs Schuhmode.
mehr erfahren
Service

Ein breites und tiefes Angebot qualitativ hochwertiger Markenschuhe und Accessoires reicht Hillenhinrichs Schuhmode nicht aus, um den Kunden zufrieden zu stellen.

 

Ziel ist es, dass der Kunde sich vor, während und nach dem Kauf wohlfühlt und zufrieden ist.

Unsere SERVICE Hotline: 05491/99 66 016
mehr erfahren
Jobs & Karriere
Wir suchen Persönlichkeiten! Unsere Mitarbeiter sind die Seele unseres Unternehmens. Mit Begeisterung, Motivation und Einsatzbereitschaft sind Sie der Garant zur Erfüllung aller Kunden- wünsche. Wir suchen offene, engagierte und zielorientierte Menschen, die Lust haben, unsere Kunden zu begeistern.
mehr erfahren